Home Produkte Über uns 17.12.17 | 20:44  
 
Kontakt Download News  
Sie sind hier: Produkte / Lagern/Entkoppeln / Elastomerlager / / / Compactlager S 65/70
Compactlager S 65/70

Statisch beanspruchtes, unbewehrtes Elastomerlager
Qualitätsmerkmale:

  • Mit AbP gemäß Bauregelliste für Lagerungsklasse 2 nach DIN 4141 Teil 3
  • Brandschutztechnische Beurteilung hinsichtlich einer Klassifizierung in Feuerwiderstandsklasse F90 bzw. F120 gemäß DIN 4102 Teil 2 (Ausgabe März 2005)
  • Mit glatten Druckkontaktflächen
  • Besteht aus zähelastischem, ozonbeständigem Elastomer
  • Erhältlich in den Lagerdicken 5, 8, 10, 15, 20 mm
  • Compactlager Typ S 65: Härte = 65 ± 5 Shore A; belastbar bis 10 N/mm²
  • Compactlager Typ S 70: Härte = 70 ± 5 Shore A; belastbar bis 15 N/mm²
  • Im Ortbeton müssen die Zwischenräume und Fugen um das
    Compactlager herum so ausgefüllt und abgedeckt werden, dass kein Beton eindringen kann. Hier eignet sich alternativ das in Mineralwolle/Polystyrol eingebettete Lager. Bitte geben Sie dies in Ihrer Bestellung an.
  • Randabstände gemäß DIN 4141 sind zu beachten.
  • Die Auswahl und Berechnung der Baulager erfolgt durch den zuständigen Planer oder Statiker!
Anwendungsbereiche:

  • Werden in allen Bereichen des Bauwesens als dauerelastische gelenkige Verbindungselemente eingesetzt
  • Im Hochbau werden sie meist als Punktlager für die elastische Auflagerung von Bindern und Unterzügen verwendet, im Geschossbau auch als Lagerstreifen unter Flächentragwerken und Wandscheiben.
Erforderliche Angaben für Ihre Bestellung:

  • Lagerdicke in mm
  • Länge und Breite in mm
  • Zulässige Vertikallast in kN
  • Feuerwiderstandsklasse
  • Ortbeton- oder Fertigteilbauweise
  • Stückzahl
  • Angaben für Bohrungen/Ausschnitte (optional)
Weitere Informationen finden Sie im Menü „Download“ im Katalog Lagern und Entkoppeln.