Home Produkte Über uns 18.10.17 | 16:45  
 
Kontakt Download News  
Sie sind hier: Produkte / Bewehrung / Bewehrungsanschlüsse / / / Kupplung für Bewehrungsstab Typ MBT
Kupplung für Bewehrungsstab Typ MBT

Für die nachträgliche und sichere Verankerung von Anschlussbewehrung
Qualitätsmerkmale:

  • Bauaufsichtlich zugelassen
  • Für die einfache und günstige Verbindung von Bewehrungsstäben untereinander, wenn ein Stab bereits in seiner Lage fixiert ist und man keine Möglichkeit hat, nachträglich ein Gewinde aufzuschneiden.
  • Kupplungen Typ MBT übertragen mind. 115 % der Streckgrenze des gestoßenen Bewehrungsstabes
  • Kein Aufschneiden von Gewinde oder Drehen des Bewehrungsstabes notwendig
  • Ideal auch für die Sanierung, z.B. um alte oder deformierte Bewehrungsstäbe sowie normalen Rundstahl zu verbinden
  • Auch als MBT Reduktionskupplung
    erhältlich zum Verbinden von Bewehrungsstäben mit unterschiedlichen Durchmessern
  • für Durchmesser von 10 bis 28 mm
Funktionsprinzip:

Die Stabenden werden in der Kupplung durch zwei Zahnleisten gelagert. Wenn die Scherbolzen angezogen werden, dringen die Schraubenspitzen in die Oberfläche der Stäbe ein. Gleichzeitig werden dadurch die Zähne der Zahnleisten mit den Bewehrungsstäben und dem Kupplungsmaterial verpresst. Die Scherbolzen der Kupplungen bis inklusive &empty 20 können mit einer einfachen Ratsche angezogen werden. Für alle größeren Dimensionen empfehlen wir einen speziellen Elektro-Schrauber zu verwenden. In jedem Fall sollten hoch belastbare Einsätze verwendet werden. Wenn das entsprechende Anzugsdrehmoment erreicht ist, scheren die Köpfe der Schrauben knapp über der Kupplungshülse ab. Dadurch kann die korrekte Montage auf einfache Weise überprüft werden.

Weitere Informationen finden Sie im Menü „Download“ im Katalog Bewehrung.