Home Produkte Über uns 18.12.17 | 11:55  
 
Kontakt Download News  
Sie sind hier: Produkte / Baufolien / Elmco-Sperrfoliensystem / Sperrfolien / / Elmco-Sperrfolie-Vlies
Elmco-Sperrfolie-Vlies

Die einzige bitumenbeständige flexible Sperrfolie mit geprüfter Verklebung
Sicherheit dank AbP:
Die Elmco-Sperrfolie-Vlies ist eine leichte, flexible Folie aus einem Spinn-Vlies Gewebe mit Aluminiumkern. Zum Schutz des Mauerwerks gegen aufsteigende Feuchtigkeit kann die Elmco-Sperrfolie-Vlies bei einschaligem Mauerwerk direkt in der Mörtelfuge oder auf der Bodenplatte verlegt werden, bei zweischaligem Mauerwerk als Z-Folie oder L-Folie ausgebildet werden. Als Bestandteil des Elmco-Sperrfoliensystems lässt sich die Folie auch mit dem Elmco-Sperrfolienkleber auf verschiedenen Unter- gründen befestigen. Untersuchungen der Materialprüfanstalt Braunschweig belegen, dass eine Verklebung untereinander und an den Baustoffen Beton, Kalksandstein, Porenbetonstein und Ziegelporotonstein dicht ist.

Neben den optimalen Materialeigenschaften überzeugt die einzigartige Sperrfolie außerdem durch exzellente Verarbeitungseigenschaften, wie beispielsweise die Verarbeitung bis minus 5°C oder das extrem leichte Rollengewicht.

Qualitätsmerkmale:
  • Geprüfte kostengünstige Alternative zu allen DIN-Bahnen aus PVC und EPDM
  • Eine Folie für alle Anwendungen (MW-Sperre, Z- und L-Folie)
  • Keine Verschweißung notwendig
  • Einzige Folie deren Verklebung mit dem Elmco-Sperrfoliekleber an Wänden aus Beton, Porenbeton, KS und Ziegelporoton und als Stoßverbindung geprüft ist.
  • Extrem flexibel bis minus 5°C
  • Bitumenbeständig
  • Hohe Reißfestigkeit
  • Wasserundurchlässig
  • Wasserdampfdurchlässigkeit Sd > 1500
  • Bitumenfrei und umweltfreundlich
  • Allgemein bauaufsichtlich geprüft (P-5032/1456-MPA-BS)
  • Untersuchungsbericht MPA-BS (5024/1376) für die Befestigung mit Elmco-Sperrfolienkleber
  • Material: Spinnvlies mit Aluminiumkern
  • Materialgewicht: 227g/m³
  • Materialdicke: 0,69 mm


  • Weitere Unterlagen:
    • Produktflyer
    • Allgemein bauaufsichtliches Prüfzeugnis
    • Untersuchungsbericht